Arzaga Golf Club

Mit der Planung des Golfplatzes wurden zwei renommierte Persönlichkeiten beauftragt, die in der Welt des Golfs jeder kennt, so daß sich in der Anlage der Spielflächen zwei verschiedene Stile und zwei unterschiedliche Auffassungen widerspiegeln. Jack Nicklaus Junior griff den Stil seines Vaters auf und entwarf eine Bahn im amerikanischen Stil mit zahlreichen spektakulären Elementen. Gary Player dagegen plante eine eher britische Spielbahn, bei der er auf große Eingriffe in die Natur verzichtete.

So treffen die Spieler in Arzaga zwei unterschiedliche Situationen vor und können zwischen der jeweils bevorzugten Bahn wählen.
Die von Nicklaus entworfene Bahn mit 5 Abschlag-Tees für jedes Loch und zahlreichen Fahnen ermöglicht ein einfaches und gleichzeitig schwieriges und immer attraktives Spiel, bei dem sowohl Berufsspieler als auch
Amateure auf ihre Kosten kommen und das insbesonders durch seine großzügigen offenen Flächen, seine weiten Bunker und seine zahlreichen Wasserflächen zu einem wahren Spektakel wird.

I green sono mossi e con pendenze difficili da leggere. Bella la Buca 7 par 3, 143 metri. Uno spettacolare volo sull‘ acqua. Tecnica la Buca 14 par 5, 493 metri. Con il primo colpo bisogna evitare il bunker sulla destra mentre con il secondo occorre oltrepassare il lago che rientra nel fairway. Il green è difeso da profondi bunker. Meravigliosa la Buca 18 par 4. I tee di campionato hanno una bella vista su Palazzo Arzaga e due laghi sulla sinistra costeggiano i fairway e complicano il tee-shot.

Die Greens verlaufen über an- und absteigende Flächen, die nicht immer einfach zu spielen sind. Besonders schön Loch 7 Par 3, 143 mm mit seinen spektakulären Schlägen über das Wasser. Technik dagegen erfordert das Loch 14 Par 5, 493 m, da man beim ersten Schlag den rechts liegenden Bunker umgehen und beim zweiten über den in das Fairway hinein reichenden See hinweg spielen muß. Das Spiel wird durch tiefe Bunker erschwert. Herrlich das 18. Loch Par 4. Die Abschlagstellen bieten eine wunderbare Aussicht auf den Palazzo Arzaga und die beiden Seen, die an der linken Seite der Bahn liegen und den Tee-shot erschweren. Die von Gary Player geplante Bahn dagegen, die z.Zt. auf 9 Holes begrenzt ist, zeichnet sich durch einen natürlicheren Verlauf aus.

Sie ist nicht sehr lang, dafür jedoch recht schmal, so daß Präzision vor Länge geht. Beim Tee-shot besteht das Risiko, daß der Ball im Rough oder in einem der charakteristischen Bunker im schottischen Stil mit 90°-Wänden, die gesamtheitlich mit Gras bedeckt sind, landet. Die Bahnen haben oftmals stark ausgeprägte Neigungen. Besonders attraktiv das Loch 4 Par 5 mit einer eindrucksvollen Länge von 557 Metern. Die Greens mit ihren Grasbunkern auf der linken und einem See auf der rechten Seite erfordern viel Spielgefühl. Der Palazzo Arzaga liegt im Mittelpunkt des Geländes.

null
Arzaga Golf Club
befindet sich in Carzago di Calvagese della Riviera, nur 5 km vom Hotel Porta del Sole entfernt.
Besuchen Sie die Website

Angebote, die man nicht verpassen sollte

  • Tutte
  • Mai
  • Juni
  • Juli

Angebote, die man nicht verpassen sollte

  • Tutte
  • Mai
  • Juni
  • Juli

ALLE UNSERE ZIMMER