Garda Golf

Das ausgesprochen milde Klima des Gardasees ermöglicht, hier das ganze Jahr über Golf zu spielen, so daß die Meisterschaftsplätze des Garda Golf Clubs auch im Winter zugänglich sind. Hier wird der Wechsel der Jahreszeiten lediglich durch die sich ändernden Farben der umliegenden Naturlandschaft deutlich.

Die Farben der Zypressen, der Weinstöcke und der Jahrhunderte alten Eichen verschmelzen harmonisch vor dem Blau des Gardasees und lassen das Bild einer typisch italienischen Naturlandschaft entstehen, die in den schönsten Worten und Werken von zahlreichen Künstlern und Dichtern gefeiert wurden, die sich von dieser Gegend immer schon angezogen fühlten.

Der Garda Golf Club wird von Fachleuten als eine der besten Golfanlagen geschätzt, die im Laufe der letzten zehn Jahre entstanden sind. Er erstreckt sich über ein 110 Hektar großes Gelände und wurde vom englischen Architektenbüro Cotton, Penning Steel & Partners entworfen. Die Spielfläche des Garda Golf Country Club besteht aus 27 Löchern, darunter Rocca di Manerba, Castello di Soiano und die Hügel von Valtenesi mit ihren herrlichen Aussichten und ihrer bezaubernd schönen Natur.

null
Garda Golf
Es grenzt an das Hotel Porta del Sole an, von dessen Terrasse Sie das Loch Nr. 1 bewundern können
Besuchen Sie die Website

Angebote, die man nicht verpassen sollte

  • Tutte
  • Mai
  • Juni
  • Juli

Angebote, die man nicht verpassen sollte

  • Tutte
  • Mai
  • Juni
  • Juli

ALLE UNSERE ZIMMER